BROSCHÜRE

Zubehör für Femtosekundenlaser

 

Die besten Femtosekundenlaser noch besser machen

  • Wellenlängenerweiterung – tiefes UV bis mittleres IR

  • Einstellbare Wiederholraten – Einzelpuls bis 80 MHz

Die Femtosekundenlasersysteme von Coherent sind bekannt für ihre unübertroffene Kombination aus überlegener Leistung, einfacher Anwendung, hoher Stabilität und bewährter Zuverlässigkeit. Der Leistungsbereich dieser Laser kann mit Hilfe von zusätzlichem Zubehör noch erweitert werden. Dabei bleiben alle anderen wichtigen Vorteile erhalten, die zur Maximierung Ihrer Forschungsproduktivität und Ihres Datendurchsatzes beitragen. Es sind Generatoren für die zweite, dritte oder vierte Harmonische erhältlich, um Ihren Betrieb in den sichtbaren und UV-Bereich zu bringen. Eine Reihe fortschrittlicher optischer parametrischer Oszillatoren (OPOs) erweitern Wellenlängen in den mittleren IR-Bereich. Puls-Picker verleihen Ihrem Experiment eine flexiblere Wiederholungsrate. 

Dieses Zubehör wurde entwickelt, um den erreichbaren Parameterraum von Chameleon Discovery NX, Chameleon Titan-Saphir Familie und Axon-Lasern zu erweitern. 

Anwendungen

  • Fluoreszenzlebensdauerbildgebung (FLIM)
  • Transiente Absorptionsspektroskopie
  • Fluoreszenz-Resonanz-Energie-Transfer (FRET) Bildgebung
  • Ultrafast Spektroskopie
  • Nichtlineare Optik
  • Materialwissenschaften 

 

Ultrafast Zubehör auf einen Blick

Wir bieten Zubehör an, um die Leistung jedes Ultrafast Oszillators von Coherent zu erweitern. Die meisten Zubehörteile sind auf bestimmte Laser abgestimmt, um eine optimale Leistung zu erzielen. Die folgende Kompatibilitätstabelle zeigt, welches Zubehör für den von Ihnen verwendeten Laser verfügbar ist. 

Kompatibilitätstabelle für Zubehör

 

Verfügbares Zubehör

Laser-System

Module zur Erzeugung von Oberschwingungen

Puls-Picker

Select VUE*

VUE SHG

VUE THG

VUE FHG

(2+2)

Chameleon Discovery NX

 

Chameleon Ultra II

✓ 

Chameleon Vision II

✓ 

Chameleon Vision S

 

Axon 

✓ 

 

* Select VUE ist ein Puls-Picker mit integriertem SHG-Modul

 

VUE Harmonics Generation Module

VUE (Visible and Ultraviolent Extension) ist eine Serie von Harmonics Generation Modulen zur Erzeugung von sichtbaren und tiefen UV-Wellenlängen in einem automatisierten, handfreien Paket. Große Sorgfalt wurde auf die Optimierung der nichtlinearen Konvertierungsprozesse innerhalb der Module gelegt. Beispielsweise wird die gesamte Phasenanpassung nahtlos vom VUE übernommen. Dadurch können bei allen Eingangsleistungspegeln hohe Umwandlungswirkungsgrade bei minimaler Pulsverbreiterung erreicht werden. Darüber hinaus sorgt das präzise optomechanische Design und die integrierten Walk-Off-Kompensatoren dafür, dass die Strahlposition und -ausrichtung unabhängig davon, wie schnell oder wie weit die Wellenlänge abgestimmt ist, optimiert werden. VUE Harmonics zeichnen sich durch ein robustes und kompaktes Design aus und liefern am Ausgang eine hervorragende Strahlqualität. Das Modul kann über eine externe Steuereinheit oder mitgelieferte Software gesteuert werden.  

VUE Harmonic Module sind verfügbar, um die zweite (SHG), dritte (THG) oder vierte (FHG) Harmonische der Laserwellenlänge zu erzeugen. 

 

Figure 1

Abbildung 1: VUE Harmonic Genteration Modul

 

VUE SHG für Chameleon Discovery NX 

Der Chameleon Discovery NX ist ein leistungsstarker Ultrafast Oszillator mit dem größten Abstimmbereich: 660 nm bis 1320 nm. Das Discovery NX VUE ist ein spezielles SHG-Modul, das die volle Oktave des Wellenlängenbereichs nutzt, um die lückenlose Abstimmung von 330 nm auf 1320 nm zu erweitern, was ideal für viele Ultrafast Spektroskopieanwendungen ist. Für Mikroskopieanwendungen wie FLIM und FRET bleibt eine hervorragende Strahlqualität erhalten. Die Phasenanpassung wird auch automatisch durch die Kommunikation zwischen VUE SHG und der GUI von Discovery NX aufrechterhalten. Bei diesem geschlossenen Gehäuse sind keine Benutzereingriffe, Anpassungen oder Optimierungen erforderlich. Der Discovery NX VUE ist auch mit der Total Power Control (TPC)-Option für Chameleon Discovery kompatibel, die eine schnelle und präzise Leistungsmodulation bei allen Wellenlängen ermöglicht.

Die Moduloptionen zur Erzeugung der vierten Harmonischen (FHG) sind auf Anfrage erhältlich und ermöglichen eine lückenlose Wellenlängenerweiterung auf 250 nm.  

 

Figure 2
Figure 3

Abbildung 2: Typische Leistungskurven für Discovery-Laser in Kombination mit dem VUE SHG.

 

 

Spezifikationen

Chameleon Discovery VUE SHG

Abstimmbereich (nm)

330 bis 660

Wirkungsgrad der Umwandlung (%)1

> 35

Mechanische Eigenschaften

Abmessungen (L x B x H)

385 x 286 x 207 mm

1. Auf dem Höhepunkt des Stimmbereichs.

 

VUE Harmonics für Chameleon Titan-Saphir-Laser

Chameleon VUE ist eine Serie von Harmonics Generation Optionen zur Erzeugung von sichtbaren und tiefen UV-Wellenlängen in einem automatisierten, handfreien Paket. Chameleon VUE SHG ist ein Modul zur Erzeugung der zweiten Harmonischen, das 340 nm bis 540 nm abdecken kann. Chameleon VUE THG ist ein Modul zur Erzeugung der dritten Harmonischen, das auch SHG-Leistung liefert, was zu einer vollständigen Wellenlängenabdeckung von 227 nm bis 540 nm führt. Noch kürzere Wellenlängen von 210 bis 230 nm können mit dem VUE FHG Modul für die vierte Harmonische erreicht werden. Alle Module sind für die Verwendung mit unseren abstimmbaren Chameleon Titan-Saphir-Lasern konzipiert und legen Wert auf Leistung und Benutzerfreundlichkeit. Eine sorgfältige Optimierung der nichtlinearen Konversionsoptik innerhalb der Module führt zu hohen Konversionswirkungsgraden bei minimaler Pulsverbreiterung. Ebenso wichtig ist, dass diese VUE-Module automatisch mit dem Chameleon-Laser kommunizieren und so eine Software-Steuerung der Wellenlängenabstimmung auf Knopfdruck ermöglichen, wobei die automatische Phasenanpassung durchgehend erhalten bleibt.

Figure 4
Figure 50

Abbildung 3: Typische Leistungskurven für die Chameleon VUE SHG und THG Module.

 

 

Spezifikationen>

Chameleon VUE SHG

Chameleon VUE THG

Chameleon VUE FHG 

Chameleon Ultra II Pumpe

Abstimmbereich (nm)

340 bis 540

227 bis 5401

210 bis 230 

Wirkungsgrad der Umwandlung (%)2

> 40

> 10

>4 

Chameleon Vision II Pumpe

Abstimmbereich (nm)

340 bis 540

227 bis 5401

Wirkungsgrad der Umwandlung (%)2

> 40

> 10

 

Chameleon Vision S Pumpe

Abstimmbereich (nm)

345 bis 520

230 bis 3451

Wirkungsgrad der Umwandlung (%)2

> 30

> 8

 

Mechanische Eigenschaften

Abmessungen (L x B x H)

385 x 286 x 207 mm

1. VUE THG enthält auch eine SHG-Stufe für den Zugang zu SHG-Wellenlängen, typischer Wirkungsgrad 20 % bei Spitzenwerten.
2. Auf dem Höhepunkt des Stimmbereichs.

 

Figure 6

Abbildung 4: Beispiele für die Wellenlängenabdeckung von Chameleon Discovery NX und Ultra II Lasern in Kombination mit Oberschwingungsgeneratoren. 

*FHG-Module sind auf Anfrage erhältlich.   

 

VUE SHG für Axon

Unser Femtosekundensystem Axon mit fester Wellenlänge kann mit einem speziellen SHG-Modul für die zweite Harmonische für den Betrieb bei sichtbaren oder UV-Wellenlängen kombiniert werden. Die robuste Einfachheit und einfache Bedienung dieser Module sorgt für eine hohe Umwandlungseffizienz und eine stabile Strahlausrichtung. Bei diesen schlüsselfertigen Modulen sind keine Anpassungen oder internen Ausrichtungen erforderlich. VUE SHG-Module sind auch mit der Total Power Control (TPC)-Option für Axon-Laser kompatibel, die eine schnelle und präzise Leistungsmodulation ermöglicht, ohne dass externe Modulatoren erforderlich sind. Auf Anfrage sind auch THG-Lösungen für die dritte Harmonische mit unseren Laserquellen mit fester Wellenlänge erhältlich. 

 

Spezifikationen>

Axon VUE SHG

Axon 780

Wellenlänge (nm)

380

Umwandlungswirkungsgrad (%)

>25

Axon 920

Wellenlänge (nm)

460

Umwandlungswirkungsgrad (%)

>25

Axon 1064

Wellenlänge (nm)

532

Umwandlungswirkungsgrad (%)

>25

Mechanische Eigenschaften

Abmessungen (L x B x H)

385 x 286 x 207 mm

 

Puls-Picker

Wenn Sie die Wiederholrate Ihres Femtosekundenlasers reduzieren möchten, können Sie dies mit einem externen Puls-Picker erreichen. Pulse Select Puls-Picker basieren auf der Technologie des akusto-optischen Modulators (AOM) und zeichnen sich durch ein Design mit geringer Dispersion und der Verwendung reflektierender Optik für den größten Teil des optischen Pfads aus. Dadurch ist eine minimale Pulsdehnung gewährleistet.

Pulse Select bietet ein breites Spektrum von Pulsabtastfrequenzen – von einem einzigen Puls bis frep/2, d.h. 40 MHz. Die Wiederholrate der Ausgangsimpulse kann über einen internen Frequenzwähler gesteuert oder mit der Laserwiederholrate oder einem externen Auslösersignal synchronisiert werden. Eine breite Wellenlängenabdeckung ist verfügbar: Unser Standard-Breitband-Puls-Picker-Modell bietet einen effizienten Betrieb von 500 nm bis 1600 nm und ist ideal für den Einsatz mit unserem breit abstimmbaren Chameleon Discovery NX und unseren Titan-Saphir-Lasern oder zugehörigen OPOs. Das Dualband-Modell deckt Wellenlängen von 340 nm bis 540 nm und 680 nm bis 1080 nm ab und ist damit ein idealer Puls-Picker für einen Titan-Saphir-Laser und seine zweiten harmonischen Wellenlängen. Sowohl die Breitband- als auch die Dualband-Modelle werden mit einem einzigen Optiksatz betrieben, was ihre Verwendung vereinfacht. 

Auf Anfrage sind auch zweistufige Puls-Picker erhältlich. Diese können so konfiguriert werden, dass sie in Serie (zwei Bragg-Zellen hintereinander) für ein extrem hohes Kontrastverhältnis (200.000:1 für nicht benachbarte Pulse) oder in Parallelkonfiguration für die gleichzeitige Pulserfassung von zwei synchronisierten Quellen wie einem Laseroszillator und einem OPO verwendet werden.

 

Pulse Select Vorteile

  • Geringe Streuung – unterstützt Pulse von nur < 20 fs
  • Synchronisiert mit Laser-Seed mit internem Auslöser
  • Pulsabtastung frep/260,.000 bis frep/2 
  • Externer Auslöserbetrieb – Einzelschuss bis 3 MHz 

 

Figure 7

 

Spezifikationen

Breitband

Dualband

Wellenlängenbereich (nm)

500 - 1600

340 – 540 und 680 – 1080 

Maximale Eingangsleistung (W)

5 bei 800 nm

Eingangsfrequenz (frep, MHz)

80

Ausgangswiederholrate – interner Auslöser

frep/260,000 bis frep/2

Ausgangswiederholrate – externer Auslöser

Einzelpuls bis 3 MHz

Beugungseffizienz

(bei 800 nm, frep/20, %)

>25

Kontrastverhältnis

(bei 800 nm, frep/20)

>75:1 für benachbarte Pulse

>500:1 für nicht benachbarte Pulse

Mechanische Parameter des Kopfes

Abmessungen (L x B x H)

385 x 286 x 224 mm

 

Wählen Sie VUE – Kombiniertes SHG- und Pulse-Picking

Select VUE ist ein kompaktes Modul, das die Funktionalität sowohl eines SHG-Oberschwingungsmoduls als auch eines Puls-Pickers in einer Single-Box-Lösung vereint. Die Optik in Select Vue ist für die Verwendung mit unseren abstimmbaren Chameleon 80-MHz-Lasern optimiert und sorgfältig ausgewählt, um die Pulsstreuung zu minimieren. Das flexible Select VUE verfügt über drei Ausgangsanschlüsse, die einen separaten Zugriff auf den ungebeugten Strahl (Grundwellenlänge 80 MHz), die ausgewählte Grundwellenlänge und die ausgewählte SHG-Wellenlänge ermöglichen, wodurch der Wert dieses einzigartigen Zubehörs weiter maximiert wird.

 

Select VUE Vorteile

  • Kompakte Single-Box-Lösung
  • Design mit geringer Streuung
  • Picker+SHG oder Nur-Picker-Betrieb.
  • Breitbandbetrieb
  • Einzelpuls bis 40 MHz
  • Motorischer Betrieb

 

Figure 8

 

Spezifikationen>

Select VUE

Eingangsspezifikation

Eingangswellenlängenbereich (nm)

660 – 1.320 (Chameleon Discovery NX)

680 – 1.080 (Chameleon Ultra II)

Eingangswiederholrate (MHz)

80

Durchschnittliche Eingangsleistung (W)

< 5

Eingangspolarisation

Horizontal, linear

Ausgangsspezifikationen: Picked SHG

Wellenlängenbereich (nm)

330 – 660 (Chameleon Discovery NX)

340 – 540 (Chameleon Ultra II)

Kontrastverhältnis1

> 3.000:1 (benachbarte Pulse)

> 100.000:1 (nicht benachbarte Pulse)

Effizienz (%)1, 2

50

Wiederholrate (MHz)

Einzelpuls bis 40 MHz

Ausgangspolarisation

Vertikal, linear

Ausgangsspezifikationen: Picked Fundamental

Wellenlängenbereich

660 – 1.320 (Chameleon Discovery NX)

680 – 1.080 (Chameleon Ultra II)

Kontrastverhältnis3

> 75:1 (benachbarte Pulse)

> 500:1 (nicht benachbarte Pulse)

Effizienz (%)3

17.5

Wiederholungsrate

Single-Shot bis 40 MHz

Ausgangspolarisation

Horizontal, linear

Mechanische Eigenschaften

Abmessungen (L x B x H)

587 x 406 x 189...221 mm

1. Einsetzbar bei 400nm und f/20
2. Kombinierte Picker+SHG Effizienz
3. Anwendbar bei 800nm und f/20

 

Figure 9
Figure 10

 

Optische parametrische Oszillatoren (OPOs)

Ein optischer parametrischer Oszillator (OPO) ist ein nichtlineares optisches Gerät, das die Erweiterung der Pumplaserwellenlänge in den IR-Bereich mit Zugriff auf Signal- und Idle-Strahlen ermöglicht. Diese können neue Wellenlängen für die nichtlineare, multimodale Bildgebung ermöglichen oder ein breites Einsatzfenster in Laserspektroskopieanwendungen bieten. Coherent bietet eine große Auswahl an Femtosekunden-OPOs, die mit Chameleon Discovery NX-, Chameleon Titan-Saphir-Systemen oder Axon-Lasern als Pumpquellen verwendet werden können. Alle unsere OPOs sind vollautomatisch konzipiert und ermöglichen eine bequeme freihändige Bedienung.   

Chameleon Compact OPO (C-OPO) bietet eine Wellenlängenerweiterung auf bis zu 1.600 nm und damit einen kombinierten lückenlosen Abstimmbereich von 680 – 1.600 nm, wenn er mit dem Chameleon Ultra II oder Vision II Laser als Pumpquelle verwendet wird. Für den Zugriff auf Wellenlängen von 1.750 – 4.000 nm ist auch eine Idler-Option verfügbar. Die Pumplaserwellenlänge und die OPO-Wellenlänge können unabhängig voneinander abgestimmt werden, was eine Zweifarbenbildgebung oder Pump/Probe-Anwendungen ermöglicht.   

Chameleon Compact OPO-VIS (C-OPO-VIS) ist ein einzigartiges Wellenlängenerweiterungsmodul, das eine unabhängige Pump- und Signalabstimmung ermöglicht und darüber hinaus sichtbare und UV-Wellenlängen durch die Umwandlung der zweiten Harmonischen des Titan-Saphir- und OPO-Signalstrahls hinzufügt. In dieser Anordnung steht ein kombinierter lückenloser und hochflexibler Abstimmbereich von 340 – 1.600 nm zur Verfügung. Eine optionale weitere Wellenlängenerweiterung zwischen 1.750 – 4.000 nm über den OPO Idler Beam ist verfügbar.   

Chameleon MPX (MPX) erweitert den Wellenlängenbereich von Chameleon Ultra II oder Vision II und ist speziell für nichtlineare Bildgebungsverfahren mit einer zusätzlichen Dispersions-Vorkompensation entwickelt und optimiert. Der unabhängig voneinander abstimmbare Pump- und OPO-Signalbereich von 1.010 – 1.340 nm bietet eine Zweistrahlanregung gängiger Fluoreszenzsonden (z. B. eGFP, mCherry) und ermöglicht so eine leistungsstarke und wirklich flexible multimodale Bildgebung.

Figure 11

Abbildung 5: Wellenlängenabdeckung der verschiedenen Chameleon OPOs, wenn sie mit Chameleon Ultra II gepumpt werden. Andere Pumpenoptionen sind verfügbar.

 

Levante IR fs OPO ist ein automatisierter, leistungsstarker OPO, der mit einem Strahl fester Wellenlänge gepumpt werden kann und einen breiten Abstimmbereich in den Regionen 1.320 – 2.000 nm (Signal) und 2.170 – 5.000 nm (Idler) bietet. Dies macht ihn zu einem idealen OPO für die Erweiterung der Wellenlängenabdeckung von Chameleon Discovery NX und zu einem vielseitigen Werkzeug für Spektroskopie, Materialwissenschaften oder Mikroskopieanwendungen. Levante IR fs OPO kann auch von unserem Hochleistungsmodell Axon 1064 nm gepumpt werden. Durch die Kombination von Levante OPO mit zusätzlichem Zubehör können noch längere Wellenlängen bis zu 15 µm erreicht werden.

Figure 12

Abbildung 6: Umfassende spektrale Abdeckung durch Chameleon Discovery und Zubehör zur Wellenlängenerweiterung.

 

Hauptmerkmale der Femtosekunden-OPOs  

Ausführliche Spezifikationen und detaillierte Informationen über alle unsere Femtosekunden-OPOs finden Sie in unserer Ultrafast Laser-Oszillatoren Produktfamilie.       

 

 

OPO

Chameleon Compact OPO

Chameleon Compact OPO VIS 

Chameleon MPX

Levante IR fs OPO

 

 

Pumplaser 

Ultra II/Vision II 

Ultra II/Vision II 

Ultra II/Vision II 

Discovery NX/Axon 

Signalabstimmbereich1 (nm) 

1000 bis 1600 

1000 bis 1600 

1.010 bis 1.340 

1320 bis 2000 

Abstimmbereich (nm)

1750 bis 4000 

1750 bis 4000 

2170 bis 5000 

Integrierter Bereich der zweiten Harmonischen (nm) 

340 bis 540 

500 bis 800 

1. Abhängig vom Pumplaser

 

OPO-Zubehör

Um das Parameterfenster für unsere Femtosekunden-OPOs zu erweitern, können Sie weiteres kompatibles Zubehör in Betracht ziehen.  

 

 

Harmonics SHG für den OPO

Einheiten zur Erzeugung der zweiten Harmonischen sind für alle unsere OPOs entweder für den Signal- oder den Leerlaufbereich erhältlich. Wie alle Harmonics Einheiten sind diese vollständig motorisiert mit softwaregesteuerten hochpräzisen Schrittmotoren und integrierten Walk-Off-Kompensatoren, was eine hohe Konsistenz und hervorragende Ausrichtungsstabilität bei der Abstimmung der Wellenlänge ermöglicht. Sorgfältig ausgewählte nichtlineare Kristalle und andere Optiken ermöglichen eine hohe Umwandlungseffizienz und eine extrem breite Wellenlängenabdeckung.     

Harmonics DFG für den OPO

Dieses Difference Frequency Generator Modul (DFG) kann die spektrale Abdeckung des Levante IR fs OPO erheblich erweitern und bietet Zugang zu Femtosekundenpulsen im mittleren Infrarot (von 4,8 bis >15 Mikrometer), indem es die Signal- und Idler-Ausgänge mischt. Das benutzerfreundliche Design verfügt über eine integrierte Strahlüberlappung und Verzögerungsleitung. Die Ausgangswellenlänge kann einfach durch Anpassen des OPO-Signals eingestellt werden. 

dfg-wavelength-coverage.jpg

Abbildung 7: Typische Wellenlängenabdeckung einer DFG-Einheit mit einem Levante OPO, der von einem Chameleon Discovery NX Laser gepumpt wird.

 

Vereinbaren Sie ein kostenloses Beratungsgespräch, um Ihre Anforderungen zu besprechen.