Laser-Komponenten und Zubehör

PAVOS Rotatoren und Isolatoren

Erzielen Sie eine sehr hohe Isolierung (≥30 dB) für die gepulste oder CW-Nahinfrarot-Ausgabe von Nd- und Yb-basierten Lasern mit PAVOS-Produkten, die für den Bereich von 1.010 nm bis 1.080 nm optimiert sind.

PAVOS Rotatoren und Isolatoren maximieren die Leistung und eliminieren ASE in Ihrem Nd- oder Yb-verstärkten Lasersystem. Zusätzlich bieten sie Schutz vor schädlichen Rückreflexionen. Mehrere Standardöffnungen sowie kundenspezifische Öffnungen, Montage und vakuumtaugliche Optionen auf Anfrage.

PAVOS Rotatoren und Isolatoren – Schlüsselparameter

Verwenden Sie jeden PAVOS Rotator oder Isolator sicher unterhalb der folgenden Schadensschwellenwerte: 10 J/cm² bei 10 ns, 1 J/cm² bei 8 ps, 1 MW/cm² CW. Wellenlängenbereich 1.010 nm bis 1.080 nm.

 

Produktspezifikationen

Modellname

Optionen für freie Öffnung (mm)

Spitzenübertragung (%)

Spitzenwert Isolierung oder Extinktion (dB)

Spitzenrotation

PAVOS
Rotatoren (Klein)

2, 5

> 98

-

45° ± 0.5°

PAVOS
Isolatoren (Klein)ᵃ

2, 5

> 95

> 33

45° ± 0.5°

PAVOS Rotatoren
(Groß)

8, 12, 15, 20, 25, 35, 45

> 98

-

45° ± 2°

PAVOS Isolatoren
(Groß)ᵃ

8, 12, 15, 20, 25, 35, 45

> 92

>30

45° ± 2°

PAVOS+ Rotatoren

4

≥98

≥33

45° ± 2°

PAVOS+ Isolatorsᵃ

4

≥95

≥33 

45° ± 2° 

ᵃ Fluchtöffnungen sollten verwendet werden, wenn das reflektierte Licht >1 W oder 0,15 J/cm² bei 10 ns beträgt. Alle Streustrahlen müssen ordnungsgemäß abgeschlossen werden.